Andrea Wilmsen

B.ODE

Die in Berlin und Chicago lebende Fotografin Andrea Wilmsen hinterfragt in ihren Fotografien des Bode-Museums in Berlin unsere Wahrnehmung von Innenräumen. Ihr fotografischer Fokus variiert von fragmentierten Ansichten architektonischer Details bis hin zu sorgfältig komponierten Nahaufnahmen von leeren Wänden und schafft so einzigartige Porträts des Museums. Wilmsen ist inspiriert von dem amerikanischen Philosophen und Kunstkritiker Arthur C. Danto und seinem Buch Die Verklärung des Gewöhnlichen, in dem er erforscht, was ein Objekt zu einem Kunstwerk macht. Die Künstlerin geht noch einen Schritt weiter und versucht zu ergründen, was es ist, das Kunsträume zu besonderen Bühnen für prestigeträchtige Kunstwerke macht. Im Zentrum steht dabei die Frage, wie wir bestimmte Kunstwerke gegenüber anderen priorisieren und wo die Grenzen liegen zwischen dem, was wir als Kunst betrachten und dem, was außerhalb der als Kunst etablierten Werke in einem Museum sichtbar ist.

Hier finden Sie unser Gesamtprogramm PHOTO.

Downloads
36,00 €
( 44,21 CHF )

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Andrea Wilmsen

September 2021

ISBN 978-3-7356-0812-3

21 × 29,7 cm

72 Seiten

34 farbige Abbildungen

Hardcover

Sprachen: Deutsch, Englisch

Texte von
Matthias Harder, Jennifer Murray

Gestaltung von
Andrea Wilmsen und Polina Bazir, Kerber Verlag, Bielefeld

Veranstaltungen
B.ODE, 2021, Einzelausstellung, Goethe Institut, Chicago

Kunden kauften auch
Michael Wesely und Michael Biedowicz

Michael Wesely und Michael Biedowicz

Meine Zeit bei der ZEIT 1997–2020
35,00 €
( 42,98 CHF )
Manfred Vollmer
35,00 €
( 42,98 CHF )
Iris Friedrich
24,00 €
( 29,47 CHF )
Andreas Trogisch
68,00 €
( 83,50 CHF )
Alex Stoddard

Alex Stoddard

INSEX
45,00 €
( 55,26 CHF )
Gisela Erlacher

Gisela Erlacher

Superblocks
40,00 €
( 49,12 CHF )
THE OPÉRA

THE OPÉRA

Volume X
45,00 €
( 55,26 CHF )
Von Clowns und anderen Schweinehunden

Von Clowns und anderen Schweinehunden

Bilder unserer Selbst
32,00 €
( 39,30 CHF )
Veit Mette

Veit Mette

BODY ART ME
35,00 €
( 42,98 CHF )
FEMME FATALE
55,00 €
( 67,54 CHF )
Adolf Frohner
65,00 €
( 79,82 CHF )
Miriam Vlaming

Miriam Vlaming

Wandlungen
30,00 €
( 36,84 CHF )
Gisela Krohn

Gisela Krohn

Inner Circle
38,00 €
( 46,66 CHF )
Martina Sauter

Martina Sauter

ONE TWO
38,00 €
( 46,66 CHF )
ars viva 2023
36,00 €
( 44,21 CHF )
Anna Reivilä

Anna Reivilä

Nomad
40,00 €
( 49,12 CHF )
Wolfgang Strassl

Wolfgang Strassl

Arcadian Sketchbook
30,00 €
( 36,84 CHF )
Tom Nagy
60,00 €
( 73,68 CHF )
Benno Blome
40,00 €
( 49,12 CHF )
Stefan Bladh

Stefan Bladh

Envoi
45,00 €
( 55,26 CHF )
Back into the Light
45,00 €
( 55,26 CHF )
René Wirths

René Wirths

ZEUG
65,00 €
( 79,82 CHF )
Frank Stella
48,00 €
( 58,94 CHF )
Felix Dobbert

Felix Dobbert

FLORAL WORKS
35,00 €
( 42,98 CHF )
Mark Pinder
48,00 €
( 58,94 CHF )
John Peter Askew
40,00 €
( 49,12 CHF )
Roland Fischer
38,00 €
( 46,66 CHF )
Sebastian Hosu
35,00 €
( 42,98 CHF )
Stephie Braun

Stephie Braun

OPAQUE
42,00 €
( 51,58 CHF )
Angela Hampel
44,00 €
( 54,03 CHF )
Hans Thomann
58,00 €
( 71,22 CHF )
Riccardo Fregoso

Riccardo Fregoso

Adriatico
36,00 €
( 44,21 CHF )
Zurück ins Licht
45,00 €
( 55,26 CHF )
Ruth Maria Obrist

Ruth Maria Obrist

the poetry of logic
55,00 €
( 67,54 CHF )
Sissa Micheli
35,00 €
( 42,98 CHF )
Sebastian Jung

Sebastian Jung

Bio Bio SUV
22,00 €
( 27,02 CHF )
Gereon Krebber

Gereon Krebber

Keramocringe
48,00 €
( 58,94 CHF )
Artists of the Year
45,00 €
( 55,26 CHF )
Nation, Narration, Narcosis
38,00 €
( 46,66 CHF )
The Dialogics of Contemporary Art: Painting Politics

The Dialogics of Contemporary Art: Painting...

38,00 €
( 46,66 CHF )