Neu
unveröffentlichte Abbildungen und exklusive Werk- und Szenenfotos aus der internationalen Filmgeschichte
Details

Albert Merz

Schweizer Ansichten Band I
Albert Merz’ Oeuvre besticht durch ein eigenes Zeichenalphabet, das in vielfältiger Gestalt virtuelle Raumwelten und Projektionsflächen schafft. Das Prinzip der Verkettung und Schichtung von Zeichen und Gegenständen macht die Komplexität seiner Werke aus, die sich nicht im Sichtbaren erschöpfen, sondern den Betrachter auffordern, Leerstellen mit seiner eigenen Wahrnehmung zu füllen.
25,00 €
30,70 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Albert Merz"

August 2006

ISBN 978-3-86678-016-3

22,50 x 27,50 cm

88 Seiten

70 farbige Abbildungen

Hardcover, gebunden, ohne Schutzumschlag, ohne Schuber

Sprachen: Deutsch

Herausgeber
vom
Kunstforum des Herz- und Diabeteszentrums NRW

mit Textbeiträgen von
Urs Bugmann, Christoph Geiser, Beat Mazenauer, Sibylle Omlin, Angelika Stepken
Veranstaltungen
Die Publikation erschien anlässlich der Ausstellung „Schweizer Ansichten – Albert Merz, Malerei und Romeo Vendrame, Fotografie“, 2006, Kunstforum des Herz- und Diabeteszentrums NRW, Bad Oeynhausen.