Neu
unveröffentlichte Abbildungen und exklusive Werk- und Szenenfotos aus der internationalen Filmgeschichte
Details

Amiet

Freude meines Lebens. Sammlung Eduard Gerber
2011 jährt sich der Todestag von Cuno Amiet zum 50. Mal.  Dieser Katalog gewährt einen beeindruckenden Einblick in eine der schönsten und bedeutendsten Amiet-Sammlungen der Schweiz.
Aus persönlicher Verbundenheit zwischen dem Sammler Eduard Gerber und dem Maler erwachsen, umfasst die Kollektion über 100 Werke Amiets, die für beide stets einen besonderen Stellenwert hatten. Arbeiten aus allen Schaffensperioden des Künstlers machen heute das ganze facettenreiche Œuvre Amiets erlebbar. Und sie erzählen zugleich die Geschichtevon einer ganz besonderen Freundschaft.
Neben den Werken aus der Sammlung Gerber ist der Katalog angereichert mit ausgewählten Werken des Künstlers aus den Beständen des Kunstmuseums Bern.
36,00 €
44,21 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Amiet"

ISBN 978-3-86678-529-8

24,00 x 30,50 cm

168 Seiten

152 farbige und 9 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden, ohne Schutzumschlag, ohne Schuber

Sprachen: Deutsch, Französisch

Herausgeber
von
Kunstmuseum Bern
mit einem Vorwort von
Matthias Frehner
mit Textbeiträgen von
Therese Bhattacharya-Stettler, Regula Berger, Matthias Frehner und Caroline Kesser
Gestaltung
Ines Senger und Mirko Cresta, Senger und Partner GmbH, Zürich
Veranstaltungen
Ausstellung „Amiet, Freude meines Lebens. Sammlung Eduard Gerber/Amiet, Joie de ma vie. Collection Eduard Gerber", 19. August 2011 bis 15. Januar 2012, Kunstmuseum Bern.