Neu

Der Katalog zur Ausstellung Die UFA – Geschichte einer Marke der Deutschen Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen widmet sich den ökonomischen und ästhetischen Strategien des Medienkonzerns seit seiner Gründung im Jahr 1917.

Details

Andrea Lehmann

Wiederfinden eines verlorenen Ringes
Einer realistischen und naturalistischen Malereitradition folgend, schafft Andrea Lehmann Gemälde, die düster-magisch, grausam-zart anmuten. Die Schwere der Ölfarbe weicht der Leichtigkeit des Mediums Papier: Es sind fragile, sphärische Werke, die dennoch Stärke ausstrahlen und auf den zweiten Blick die menschliche Seele der Protagonisten offenbaren.
Die Publikation „Wiederfinden eines verlorenen Ringes“ mit Arbeiten aus den letzten Jahren erlaubt uns ein Eintauchen in das Spiel zwischen Fiktion und Realität, denn Andrea Lehmanns mystische Szenen sind weitaus realer, als man augenscheinlich glauben möchte.

Mehr zu Andrea Lehmann

32,00 €
39,30 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Andrea Lehmann"

ISBN 978-3-86678-921-0

22,00 x 30,00 cm

72 Seiten

50 farbige Abbildungen

Hardcover, gebunden, ohne Schutzumschlag, ohne Schuber

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
von
Andrea Lehmann

Texte
Claudia Cosmo, Julia Wirxel

Gestaltung
Jan van der Most, Düsseldorf