Neu
Die Fotografien der Serie Kopiec Bonawentura haben ihren Ursprung in einem Zitat des französischen Schriftstellers Alfred Jarry aus dem Schauspiel Ubu Roi (1896): »Die Handlung spielt in Polen, das heißt nirgendwo«. Hierzu ersinnt der Fotograf Lucas Olivet eine vielgefächerte und nationenübergreifende Erwiderung.
Details

Anemona Crisan

Die Anatomie des Raums
Die vorliegende Monografie zeichnet die Entwicklung der österreichisch-rumänischen Künstlerin Anemona Crisan vom Tafelbild zur raumgreifenden Installation nach. Sie zeigt Crisans eigenwillige Wahrnehmung der Beziehung von Körper und Raum: Ihre Zeichnungen expandieren in den Raum, nehmen ihn in Besitz und umfangen den Betrachter. In ihren Arbeiten auf Papier, Leinwand und in raumgreifenden Installationen bedient sie sich einer prägnanten Linienführung, die mit stilisierten anatomischen Elementen den Raum neu definiert.

Mehr zu Anemona Crisan

Regulärer Preis: 29,80 €

Special Price 15,00 €

Regulärer Preis: 36,59 CHF

Special Price 18,42 CHF

ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Anemona Crisan"

Juni 2014

ISBN 978-3-86678-985-2

24 x 30 cm

112 Seiten

64 farbige und 9 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber

Conny Cossa
 
Texte
Conny Cossa, Elisabeth Priedl und Jacek Malinowski

Gestaltung
Anemona Crisan und Michael Ziermann, Wien

Veranstaltungen
Ausstellung: „Anemona Crisan. Aufbruch ins Innere / Installation for the Interior“, 14.2. – 10.8.2014, Zachęta – Narodowa Galeria Sztuki, Warschau