In Kürze
Der international renommierte Fotograf Walter Vogel ist weithin bekannt für seine unvergesslichen Porträts von Pina Bausch und Joseph Beuys. Weniger beachtet blieb bisher eine von ihm bevorzugte Art des Fotografierens weiblicher Schönheit.
Details

Anne Chu

Animula Vagula Blandula
In ihren Bildern und Skulpturen beschäftigt sich die US-amerikanische Künstlerin Anne Chu vorwiegend mit historischen Themen, wobei sie westliche und asiatische Kulturkreise in Dialog setzt. Sie bedient sich der Geschichte und aktualisiert sie im Hinblick auf eine zeitgenössische Rezeption: Schwebende „Putti“ aus glasierter Keramik sind römischen Fresken entlehnt. Ein auf eine römische Skulptur bezogener lebensgroßer Torso aus Nickel-Silber etwa gemahnt an die Sterblichkeit des Menschen. Farbige Zeichnungen ergänzen das skulpturale Ensemble formal und inhaltlich – ein irritierendes Gesamtkunstwerk, das unentwegt zwischen Gegenwart und historischer Vergangenheit changiert.

Mehr zu Anne Chu

36,00 €
44,21 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Anne Chu"

Januar 2013

ISBN 978-3-86678-809-1

22,00 x 30,00 cm

120 Seiten

74 farbige Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber

Martin Hentschel

Texte
Paul Bloodgood, Cornelia Butler, Martin Hentschel, Oliver Karlin, Ingrid Schaffner

Gestaltung
Harald Richter, Hamburg

Veranstaltungen
Ausstellung: „Anne Chu. Animula Vagula Blandulal“, 30.9.2012 – 7.4.2013,  Kunstmuseen Krefeld, Museum Haus Lange