Neu
Die Fülle der Deutungsmöglichkeiten der prominentesten jüdischen Legendenfigur „Golem“ in einem Band.
Details

Aufgestellt

Skulpturen aus der Sammlung Wemhöner (dt.)
Auch der dritte Band zur Sammlung Wemhöner bestätigt die Unberechenbarkeit von Heiner Wemhöners Blick auf die Kunst. Im Alltag umgeben ihn Skulpturen von Stephan Balkenhol und der italienischen Transavantgarde. Die abstrakten Steinzeugen von Ulrich Rückriem korrespondieren mit den beschwingt geschwungenen Bronzen Tony Craggs. Überdimensionierte Kindheitserinnerungen verschafften Ernesto Neto den Weg in die Sammlung, eine „Stahllinie“ von Bernar Venet wartet noch auf den rechten Ort. Was es mit Asta Grötings Abguss eines Ackers und den sich bedenklich krümmenden Straßenpfosten von Bettina Pousttchi auf sich hat – die Kunsthistorikerin Ulrike Münter kommentiert die Werke und Heiner Wemhöner erzählt davon im Interview. Die Berliner Fotografin Andrea Stappert porträtiert die Skulpturen der Sammlung dort, wo sie ihren Platz im Leben Heiner Wemhöners fanden.
48,00 €
58,94 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Aufgestellt"

ISBN 978-3-86678-858-9

24,00 x 28,00 cm

200 Seiten

19 farbige und 55 duplex Abbildungen

Hardcover in Leinen, gebunden, mit Schutzumschlag

zwei Sprachausgaben

Sprachen: Deutsch

Herausgeber
Philipp Bollmann
Texte von
Ulrike Münter

Mit Fotos der Berliner Fotografin Andrea Stappert
Gestaltung von
Margarethe Hausstätter, Berlin

Weitere Publikationen des Künstlers

  • PLACED
    Sculptures from the Wemhöner Collection (engl.)

    PLACED