In Kürze
Die Arbeitsweise und der Werkprozess des großen Meisters in einem umfangreichen Band.
Details

BERLINmacher

775 Porträts - ein Netzwerk
Anlässlich der 775-Jahr-Feier Berlins widmet sich dieses Buch den „Machern“ dieser Stadt – jenem „verwegenen Menschenschlag“ (Goethe), der Berlin bereits seit 1237  so unverwechselbar macht.
Vergangenheit und Gegenwart werden durch Porträts von 75 historischen und 700 heutigen „Berlinmachern“ vor Augen geführt, die in der Stadt gelebt, gewirkt und ihr auf unterschiedlichste Weise Impulse verliehen haben.
Mittels zahlreicher historischer Abbildungen, aufschlussreicher Porträts und ausführlicher Essays sind die Leistungen der Berliner, ihr Mut, ihre Innovationskraft, aber auch ihr Alltagsleben in ihrem urbanen Netzwerk quer durch die Jahrhunderte nachzuerleben.
15,00 €
18,42 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"BERLINmacher"

April 2012

ISBN 978-3-86678-665-3

21,00 x 28,00 cm

224 Seiten

247 farbige und 59 s/w Abbildungen

Klappenbroschur, gebunden

Sprachen: Deutsch

Herausgeber
Franziska Nentwig
Dominik Bartmann
Texte von
Petra Kabus, Wolfgang Kaschuba, Tobias Nettke, Karin Rohnstock, Gernot Schaulinski, Michael Zürn
Gestaltung von
Susanne Bax, Berlin
Veranstaltungen
Ausstellung „BERLINmacher / 775 Porträts - ein Netzwerk“, 18. April bis 28. Oktober 2012 ,  Stiftung Stadtmuseum Berlin | Ephraim-Palais, Berlin