Neu
Ferdinand Hodler (1853–1918) zählt zu den bedeutendsten Schweizer Künstlern des frühen 20. Jahrhunderts. Innerhalb des Symbolismus und des Jugendstils entwickelte er einen unverwechselbaren Stil.
Details

Bildgewitter

Erzgeburtstag

Die Publikation „Bildgewitter“ präsentiert je ein Kunstwerk von 115 namhaften zeitgenössischen Künstlern. In zwei handgebundenen Büchern wurden die Arbeiten dem Sammler Thomas Rusche zu seinem 50. Geburtstag überreicht. Ergänzt wird dieses außergewöhnliche Buch durch einen kunsthistorischen Text von Mark Gisbourne, einen literarischen Text des Schriftstellers Clemens Meyer und die Festrede des Journalisten Harald Wieser.


Künstler (u. a.)
Christian  Achenbach, Tilo Baumgärtel, Heiner Binding, Norbert Bisky, Martin Eder, Paule Hammer, Leiko Ikemura, Alicja Kwade, Jonathan Meese, Justine Otto, Moritz Schleime, Alex Tennigkeit, Uwe & Gert Tobias

35,00 €
42,98 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Bildgewitter"

Januar 2014

ISBN 978-3-86678-912-8

17,20 x 22,00 cm

300 Seiten

114 farbige und 2 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber

Mark Gisbourne, Clemens Meyer, Harald Wieser
 
Texte
Mark Gisbourne, Michaela Kühn, Clemens Meyer, Harald Wieser

Gestaltung
Maria Magdalena Koehn, Berlin