NEU
Das spannende Begleitbuch öffnet den Blick in ein hoch aktives Feld dynamischer Gedankenexpeditionen durch Akteure wie Gropius, Schawinsky, Taut oder Deffke.
Details

Birgit Brandis

Es war das Blau
„Birgit Brandis’ künstlerische Arbeit kündet von einer selbstverständlichen Multimedialität. Groß ist ihre Bandbreite an Techniken und Gattungen, rätselhaft anspielungsreich ihr Bildrepertoire und farbgewaltig überbordend sind ihre Bildwelten“ (D. Dobke). Neben ihren großformatigen Malereien und Hochdrucken, Holzreliefs und Fotografien nimmt Brandis auch räumliche Interventionen vor. Für ihre Bodenschüttungen lässt sie gezielt Farblachen auf dem Ausstellungsboden ineinander fließen. Dieses von der Künstlerin gestaltete Buch ist Katalog und Künstlerbuch zugleich und gewährt einem repräsentativen Überblick über ihre Arbeiten.

Mehr zu Birgit Brandis

36,00 €
44,21 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Birgit Brandis"

November 2015

ISBN 978-3-7356-0179-7

25,00 x 30,00 cm

136 Seiten

96 farbige und 2 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Birgit Brandis, Kunstverein Ulm
Texte von
Dr. Dirk Dobke, Prof. Dr. Ursula Panhans-Bühler
Gestaltung von
Michael Pfisterer, Birgit Brandis
Veranstaltungen
Ausstellung: „Birgit Brandis. Es war das Blau“, Kunstverein Ulm, 22.11.2015 – 17.01.2016