In Kürze
Die Arbeitsweise und der Werkprozess des großen Meisters in einem umfangreichen Band.
Details

Branching out

Positionen zur Natur
Unter dem Motto „Branching out“ – sich verzweigende bildnerische Gedanken zum Thema Natur – trifft in dieser Publikation die klassische Landschaftszeichnung auf zeitgenössische Ausdrucksformen. Altmeisterliche Bleistiftstudien von Oswald Achenbach, dem Hauptvertreter der Düsseldorf Malerschule des 19. Jahrhunderts, begegnen Arbeiten von Thomas Schütte, Martin Schwenk und Thomas Struth. Schüttes Radierungen wirken wie Abbilder urzeitlicher Versteinerungen, während Schwenks Skulpturen mit synthetischen Materialien pflanzliche Strukturen imitieren. Struth wiederum zeigt in seinen Fotografien die Natur ausschnitthaft, allgegenwärtig und zeitlos.
29,95 €
36,78 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Branching out"

Oktober 2014

ISBN 978-3-7356-0047-9

21,50 x 25,00 cm

96 Seiten

60 farbige und 2 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch

Herausgeber

Museum Ratingen
 
Texte
Rolf Appelbaum, Alexandra König und Oliver Zybok

Gestaltung
Simone Reusch und Andreas Wünkhaus, Düsseldorf

Veranstaltungen
Ausstellung: „Branching out - Positionen zur Natur von Oswald Achenbach, Thomas Schütte, Martin Schwenk und Thomas Struth", 26.9.2014 – 8.2.2015, Museum Ratingen