Neu
Die Fülle der Deutungsmöglichkeiten der prominentesten jüdischen Legendenfigur „Golem“ in einem Band.
Details

Claus Brunsmann

Distorted Memories of Nature
Die Malerei von Claus Brunsmann changiert zwischen Figuration und Abstraktion und spannt einen weiten formalen und inhaltlichen Bogen. Die Gemälde sind geprägt von einer vielschichtigen Durchdringung des Mediums, seiner Tradition und tief in der Geschichte der Kunst verwurzelt. Gleichzeitig öffnen sie klassische Bildauffassungen für verfremdete Andeutungen und Wahrnehmungsmuster moderner Medien.
Claus Brunsmanns Bilder zeugen von der Kraft einer Malerei, deren Wirklichkeit im Bild mit ästhetischen Mitteln hergestellt, ja neu erfunden wird. Die hier präsentierten, zwischen 2001 und 2012 entstandenen Werkserien ermöglichen erstmals ein fundiertes Panorama seines Œuvres.

Mehr zu Claus Brunsmann

28,00 €
34,38 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Claus Brunsmann"

September 2012

ISBN 978-3-86678-767-4

21,00 x 27,00 cm

88 Seiten

85 farbige und 1 s/w Abbildungen

Hardcover in Leinen, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber

Alexander Sairally, Esther Schulte


Texte
Alexander Sairally, Stefan Winter

Veranstaltungen
Ausstellung: „CLAUS BRUNSMANN. DISTORTED MEMORIES OF NATURE“, 28.9.2012 – 29.10.2012, Galerie Renate Kammer, Hamburg