NEU
Das spannende Begleitbuch öffnet den Blick in ein hoch aktives Feld dynamischer Gedankenexpeditionen durch Akteure wie Gropius, Schawinsky, Taut oder Deffke.
Details

Cordula Güdemann

49 VIPs
Cordula Güdemann hat schon immer die menschliche Gestalt zum Thema ihrer Arbeiten gemacht. In ihrem Werk überwiegen Gesichter und Körperhaltungen, die wegführen von Individualität. In dem Sinne stellen die in diesem Büchlein versammelten Pseudoporträts eine Novität dar. Was auffällt, ist der Realitätsbezug der Köpfe. Manche erinnern an Leute, die man schon einmal gesehen zu haben meint.
In ihrer Serie „49 VIPs“ malt Cordula Güdemann Repräsentanten einer sozialen Gruppe, doch sie malt sie nicht als Individuen, sondern so, wie sie uns in der medialen Vermittlung entgegentreten – als gesellschaftliche Prototypen, die austauschbar sind, persönlich gut oder böse sein können, klug oder dumm, kunstsinnig und gebildet oder abgestumpft und vergattert, jung oder alt, weiblich oder männlich.
(Nach Peter O. Chotjewitz)

Mehr zu Cordula Güdemann

25,00 €
30,70 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Cordula Güdemann"

Oktober 2010

ISBN 978-3-86678-472-7

17,00 x 22,00 cm

112 Seiten

50 farbige Abbildungen

Hardcover, gebunden, ohne Schutzumschlag, ohne Schuber

Sprachen: Deutsch

Herausgeber
von
Galerie Schlichtenmaier, Stuttgart und Grafenau

mit einem Textbeitrag und 49 Gedichten von
Peter O. Chotjewitz
Grafiker
Volker Kühn, Stuttgart