In Kürze
Die Arbeitsweise und der Werkprozess des großen Meisters in einem umfangreichen Band.
Details

Dieter Huber

airborn 00-59. Computer Aided Paintings
Der Begriff „airborn“ bezeichnet den Augenblick, in dem ein Flugobjekt vom Boden abhebt. Die Bezeichnung beinhaltet zudem die zwei Ziffern der Minute des Startvorgangs, gemessen in Universal Time Coordinated. Die hier vorgestellte, in 60 Bildern angelegte Werkgruppe thematisiert das Fliegen sowohl im physikalischen als auch im metaphorischen Sinne und visualisiert damit Schlüsselmomente des individuellen wie auch gesellschaftlichen Wandels.
Dieter Huber, Pionier auf dem Gebiet der computergenerierten Bilder, untersucht wie kaum ein anderer die konsequente Nutzung von Computern zur Erzeugung klassischer gegenständlicher Malerei, „ein Grenzgänger zwischen den ästhetischen Bereichen von Schönheit und Schrecken“ (Markus Mittringer).
„Wir leben die Verschränkung der Medien. Malerei an sich ist obsolet, Fotografie ist antiquiert und Computerarbeiten sind Standard. Neue Inhalte verlangen also neue adäquate Formen.“ (Dieter Huber)

Mehr zu Dieter Huber

Regulärer Preis: 44,00 €

Special Price 29,00 €

Regulärer Preis: 54,03 CHF

Special Price 35,61 CHF

ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Dieter Huber"

November 2008

ISBN 978-3-86678-219-8

24,00 x 32,00 cm

136 Seiten

171 farbige Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Dieter Huber
Texte von
Jörg Restorff, Dieter Huber

Weitere Publikationen des Künstlers