Neu
Die Fotografien der Serie Kopiec Bonawentura haben ihren Ursprung in einem Zitat des französischen Schriftstellers Alfred Jarry aus dem Schauspiel Ubu Roi (1896): »Die Handlung spielt in Polen, das heißt nirgendwo«. Hierzu ersinnt der Fotograf Lucas Olivet eine vielgefächerte und nationenübergreifende Erwiderung.
Details

DISEGNO

Zeichenkunst für das XXI. Jahrhundert
In der „prima idea“, dem ersten schöpferischen Funken eines Künstlers, liegt ein großer Reiz der Zeichnung. Ihr Privileg gegenüber anderen Kunstgattungen ist es, von flüchtigen Einfällen über konkrete Vorstellungen bis zu fantastischen Visionen jede künstlerische Caprice auf einem Blatt Papier unmittelbar festhalten zu können. Die hohe Wertschätzung der Zeichnung und ihr primärer Stellenwert innerhalb der bildenden Künste offenbaren sich in der historischen Wortschöpfung „Disegno“.  
Der zur Ausstellung im Kupferstich-Kabinett Dresden erscheinende Katalog stellt die Relevanz der Zeichnung als Impulsgeber für die Gegenwartskunst vor und gibt Einblicke in den aktuellen Dialog der Zeichnung mit den anderen Künsten.







38,00 €
46,66 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"DISEGNO"

November 2015

ISBN 978-3-7356-0181-0

16,50 x 23,00 cm

128 Seiten

82 farbige und 35 s/w Abbildungen

Hardcover in Leinen, gebunden

Schweizer Broschur

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Michael Hering
Texte von
Michael Hering, Sabrina Mandanici, Gudula Metze, Franziska Scheuer, Claudia Schnitzer
Gestaltung von
Sarah Noellenheidt, Berlin
Veranstaltungen
Ausstellung: „DISEGNO. Zeichenkunst für das 21. Jahrhundert“, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Kupferstich-Kabinett, 20. November 2015 bis 29. März 2016.