Neu
Die Fotografien der Serie Kopiec Bonawentura haben ihren Ursprung in einem Zitat des französischen Schriftstellers Alfred Jarry aus dem Schauspiel Ubu Roi (1896): »Die Handlung spielt in Polen, das heißt nirgendwo«. Hierzu ersinnt der Fotograf Lucas Olivet eine vielgefächerte und nationenübergreifende Erwiderung.
Details

Dong-Yeon Kim

BEAUTIFUL FE@R
Der in Seoul geborene Künstler Dong-Yeon Kim ist ein Grenzgänger zwischen den Kulturen und Gesellschaften. In seiner Arbeit, die neben Plastiken und Installationen auch Malerei und Performances umfasst, thematisiert er urbanes Leben und Zivilisation im Spannungsfeld von Ritus, Geschichte und Fortschritt.
Das vorliegende Buch dokumentiert nicht nur seine umfassende Ausstellung im Dortmunder Kunstverein, sondern liefert darüber hinaus einen Überblick über Kims zentrale Werkgruppen. Zugleich wird einen besonderen Fokus auf seine Zeichnungen gerichtet, die das plastische Werk flankieren und die bildnerischen und konzeptuellen Überlegungen von Kim deutlich machen.

Mehr zu Dong-Yeon Kim

27,90 €
34,26 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Dong-Yeon Kim"

ISBN 978-3-86678-553-3

21,00 x 26,00 cm

120 Seiten

95 farbige Abbildungen

Hardcover, gebunden, ohne Schutzumschlag, ohne Schuber

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
von
Dortmunder Kunstverein
mit Textbeiträgen von
Thomas Hirsch, Boggi Kim
Gestaltung
hackenschuh communication design, Stuttgart
Veranstaltungen
Ausstellung "BEAUTIFUL FE@R" - DOG-YEON KIM", 1o. Juni bis 7. August 2011, Dortmunder Kunstverein.