In Kürze
Die Arbeitsweise und der Werkprozess des großen Meisters in einem umfangreichen Band.
Details

Elisabeth Wagner

Der verstaute Raum
Elisabeth Wagners Skulpturen folgen einem konzeptuellen Ansatz, sind in ihrer Ausformung jedoch figürlich und stellen einen Bezug zum umgebenden Raum, seinen architektonischen und geschichtlichen Gegebenheiten her. Seit 2000 setzt sich Wagner mit Bildnissen auseinander und fertigt Skulpturen nach berühmten Porträts der Malereigeschichte. Im freien Umgang mit dem Material - etwa Pappe, Gips, Noppenfolie, Draht - setzt sie der malerischen Bildsprache der Vorlage Ausdrucks- und Gestaltungsmittel plastischen Arbeitens entgegen. Die Modellierung feinster Nuancen seelischen Ausdrucks und die kühle Zurückhaltung in der  Bemalung bewirken, dass die Skulpturen – losgelöst von Ort und Zeit – physisch präsent werden.

Mehr zu Elisabeth Wagner

Regulärer Preis: 24,00 €

Special Price 12,00 €

Regulärer Preis: 29,47 CHF

Special Price 14,74 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Elisabeth Wagner"

September 2010

ISBN 978-3-86678-562-5

17,00 x 24,00 cm

104 Seiten

50 farbige und 2 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Martin Schick, Galerie der Stadt Backnang
Texte von
Beate Ermacora
Gestaltung von
Harald Richter
Veranstaltungen
Ausstellung „Der verstaute Raum“, 25. September bis 14. November 2010, Galerie der Stadt Backnang