Neu
Die Fülle der Deutungsmöglichkeiten der prominentesten jüdischen Legendenfigur „Golem“ in einem Band.
Details

Emil Cimiotti

Strukturen
Emil Cimiotti gilt als einer der Vorreiter und Hauptvertreter der deutschen informellen Skulptur.
In beinahe sechzig Jahren hat Cimiotti ein reiches Œuvre in einer unverwechselbaren Bildsprache geschaffen, die in einzelnen Werkphasen in unterschiedlichen Ausformungen Gestalt fand: von landschaftlich bis figürlich, von roh bis detailreich, von gegenständlich bis ungegenständlich.
Die Monografie „Strukturen“ präsentiert die Plastiken und Zeichnungen in einem retrospektiven Überblick bis zu den neuesten Arbeiten Cimiottis, die des Künstlers außerordentliche und ungebrochene Spannkraft zum Ausdruck bringen.

Mehr zu Emil Cimiotti

48,00 €
58,94 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Emil Cimiotti"

ISBN 978-3-86678-821-3

24,80 x 31,00 cm

248 Seiten

156 farbige und 53 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden, ohne Schutzumschlag, ohne Schuber

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
von
Theo Bergenthal, Joachim Stracke

Texte
Michael Krajewski, Christa Lichtenstern, Ulrike Lorenz, Birk Ohnesorge, Raimund Stecker,Veronika Wiegartz, Moritz Woelk, Christoph Zuschlag

Gestaltung
Klaus-Peter Plehn, Kerber Verlag