Neu
Auf der Suche nach einer existenziellen künstlerischen Wahrheit, geht er einen eigenen Weg abseits der Trends der modernen Kunst.
Details

Entre Terra E Mar

Zwischen Erde und Meer. Transatlantische Kunst

In enger Zusammenschau mit der Museumssammlung werden politisch-poetische Interventionen der international bekannten Künstler Ayrson Heráclito aus Brasilien und Rigo 23 aus Portugal, heute USA, präsentiert. In Installationen, Filmen, Fotos und Performances thematisieren sie die einst von Europa ausgehende und bis heute wirksame unsichtbare Kraft historischer Ereignisse aus den Zeiten von Sklaverei und von Kolonialherrschaft über indigene Minderheiten Südamerikas. Mit Hilfe der Kunst als Transitraum haben die Unterdrückten ihnen auferlegte Werte umgewandelt und damit auch die modernen Gesellschaften geprägt.

Bitte beachten Sie: Das Buch erscheint im Oktober 2017 und ist vorbestellbar.

* Pflichtfelder

35,00 €
Dieses Produkt kann nicht mit PayPal erworben werden
35,00 €
42,98 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Entre Terra E Mar"

Oktober 2017

ISBN 978-3-7356-0393-7 (D), 978-3-7356-0394-4 (ENG)

ca, 16,80 x ca, 23,00 cm

ca. 220 Seiten

Klappenbroschur

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Mona Suhrbier
Texte von

Jane De Hohenstein, Julia Friedel, Arno Holl, Marcello Moreira, Alice Pawlik, Eva Raabe, Rigo 23, Mona Suhrbier

Gestaltung von
Andreas Gnass, Brita Wiesbach, U9 Visuelle Allianz, Offenbach