Neu
unveröffentlichte Abbildungen und exklusive Werk- und Szenenfotos aus der internationalen Filmgeschichte
Details

Erich Heckel

in den Kunstsammlungen Chemnitz
Erich Heckel gehört zu den bedeutendsten deutschen Künstlern der klassischen Moderne. Er war Mitbegründer und Geschäftsführer der Künstlergruppe „Brücke“ und übte großen Einfluss auf die Entwicklung des deutschen Expressionismus aus. Wie Ernst Ludwig Kirchner und Karl Schmidt-Rottluff verbrachte auch Heckel seine Kindheit in Chemnitz. Der Katalog begleitend zur Ausstellung im Museum Gunzenhauser nimmt Heckels Anfänge in Chemnitz – seine Familie, die Freundschaft mit Schmidt-Rotluff und die Gründung der Gruppe Vulkan – in den Fokus und präsentiert erstmalig und im vollständigen Umfang Werke aus den Kunstsammlungen Chemnitz, der Sammlung Gunzenhauser sowie noch nie gezeigte Leihgaben aus Privatbesitz.

Mehr zu Erich Heckel

38,00 €
46,66 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Erich Heckel"

Januar 2016

ISBN 978-3-7356-0183-4

24,00 x 30,00 cm

184 Seiten

148 farbige und 27 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch

Herausgeber
Ingrid Mössinger, Anja Richter
Texte von
Ingrid Mössinger, Anja Richter, Viktoria Tiedeke
Gestaltung von
Polina Bazir, Kerber Verlag
Veranstaltungen
Ausstellung: „Erich Heckel“, 17. Januar – 17. April 2016, Kunstsammlungen Chemnitz - Museum Gunzenhauser