Neu
Das metaphorische Finale des Fotomagazins THE OPÉRA
Details

Erich Lindenberg

Sammlungskatalog der Erich Lindenberg Kunststiftung
Der Maler Erich Lindenberg hinterlässt ein inhaltlich wie technisch eindrucksvolles Werk. Namhafte Autoren widmen sich in fundierten und kenntnisreichen Beiträgen den einzelnen Schaffensphasen des Künstlers: seinen frühen Schattenbildern, die sich wie sein gesamtes Werk auf dem Grad zwischen Abstraktion und Gegenständlichkeit bewegen, den von Pompeji inspirierten liegenden Figuren, den archaisch anmutenden Schädelbildern, den existenzialistischen Raumbildern sowie den sitzenden und stehenden Figuren, die vor allem durch ihre satte Farbpracht bestechen.
Das vorliegende Sammlungsverzeichnis bietet erstmals einen repräsentativen Überblick über die Bandbreite des Œuvres Erich Lindenbergs und versammelt die fast eintausend Bilder, die sich im Besitz der Erich Lindenberg Kunststiftung befinden.

Mehr zu Erich Lindenberg

38,00 €
46,66 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Erich Lindenberg"

April 2010

ISBN 978-3-86678-422-2, 978-3-86678-421-5, 978-3-86678-420-8

22,50 x 28,00 cm

204 Seiten

110 farbige Abbildungen

Hardcover, gebunden

3 Sprachausgaben

Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch

Herausgeber
Erich Lindenberg Kunststiftung
Texte von
Armin Zweite, Ulrich Bischoff, Annegret Erhard, Lydia Andrea Hartl, Harald Kimpel, Jan Thorn-Prikker, Wolfgang Tunner