In Kürze
Mel Ramos' malerisches Gesamtwerk erstmals in einem Band.
Details

Ernesto Tatafiore

Verso
Der neapolitanische Künstler Ernesto Tatafiore (1943 in Neapel geboren) offenbart sich einem als ein malender Poet und Zweifler, dessen Bildsprache von den Licht- und Schattenseiten menschlicher Existenz erzählt und „(...) die Spannung zwischen Oberfläche und Seelennöten, zwischen Vernunft und Gefühl, Moral und Verbrechen, Tugend und Terror in zeichenhafte Kunst umsetzt.“ (Michael Stitz)
Mit neapolitanischer Leichtigkeit und Grandezza hat der Künstler damit seinem Werk einen einzigartigen Stempel aufgedrückt, der Einlass in eine visuell starke und inhaltlich vielschichtige Bildwelt gewährt. Seine Bildwelt ist voller Rätsel und Widersprüche, welche sich aus seinem ausgeprägten Interesse für die Sollbruchstellen der europäischen Geschichte speisen, die immer noch prägend und fundamental wichtig sind für unser heutiges gemeinsames und ziviles Zusammenleben.

Mehr zu Ernesto Tatafiore

19,00 €
23,33 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Ernesto Tatafiore"

September 2007

ISBN 978-3-86678-101-6

24,00 x 34,00 cm

64 Seiten

54 farbige und 7 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch

Herausgeber
Thomas Levy
Texte von
Michele Bonuomo, Mario Franco, Alexander Sairally, Ernesto Tatafiore
Veranstaltungen
Das Buch erschien anlässlich der Ausstellung „Ernesto Tatafiore“, 2007, Thomas Levy Galerie, Hamburg.

Weitere Publikationen des Künstlers