Neu
Das metaphorische Finale des Fotomagazins THE OPÉRA
Details

Ernesto Tatafiore

Futuristi - Kampf Maschine
Als lyrisch-idealistische Anarchisten, gewappnet mit Hut, Anzug und Fliege, traten die Futuristen Anfang des 20. Jahrhunderts in Italien zum Kampf gegen eine Gesellschaft des ästhetischen Stillstands, der Selbstgefälligkeit und der Leidenschaftslosigkeit an.
Der italienische Künstler Ernesto Tatafiore hat die farbgewaltige Dynamik des Futurismus in seinen aktuellen Kompositionen aufgegriffen, in denen motorisierte "Kampfmaschinen" die provokative Poesie der Avantgardisten konterkarieren, "Kampfwesten" und "Kampfkrawatten" auf die Freizügigkeit der "Antipoden" treffen: Frauengestalten, die die autonome Kraft ihrer Weiblichkeit lustvoll ins Spiel bringen.
(Belinda Grace Gardner)

Mehr zu Ernesto Tatafiore

Regulärer Preis: 24,80 €

Special Price 13,00 €

Regulärer Preis: 30,45 CHF

Special Price 15,96 CHF

ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Ernesto Tatafiore"

ISBN 978-3-86678-557-1

15,50 x 24,50 cm

88 Seiten

66 farbige Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch

Herausgeber
Thomas Levy
Texte von
Michele Bonuomo, Belinda Grace Gardner
Gestaltung von
Claas Möller, Hamburg
Veranstaltungen
Die Publikation erschien anlässlich der Ausstellung „Ernesto Tatafiore. Futuristi - Kampf Maschine“, 29. April bis 2. Juli 2011, LEVY Galerie, Berlin.

Weitere Publikationen des Künstlers