Neu
Trägt das Bauhaus noch zur Weiterentwicklung fotografischer Bildsprachen bei? Welche Rolle spielt die Avantgarde-Fotografie für Künstlerinnen und Künstler heute? Im Zentrum von Bauhaus und die Fotografie steht die Rekonstruktion von László Moholy-Nagys Wohin geht die Fotografie?-Raum auf der legendären Werkbundausstellung Film und Foto von 1929–1930.
Details

Ernesto Tatafiore

Futuristi. Collector's Edition
Diese Collector´s Edition ist in einer Auflage von 15 Exemplaren erschienen. Die Zeichnungen mit aufgeklebter Krawatte (Format 30 x 40 cm) sind vom Künstler signiert. Jede Edition besteht aus einer Zeichnung und dem Buch "Futuristi".

Als lyrisch-idealistische Anarchisten, gewappnet mit Hut, Anzug und Fliege, traten die Futuristen Anfang des 20. Jahrhunderts in Italien zum Kampf gegen eine Gesellschaft des ästhetischen Stillstands, der Selbstgefälligkeit und der Leidenschaftslosigkeit an.
Der italienische Künstler Ernesto Tatafiore hat die farbgewaltige Dynamik des Futurismus in seinen aktuellen Kompositionen aufgegriffen, in denen motorisierte "Kampfmaschinen" die provokative Poesie der Avantgardisten konterkarieren, "Kampfwesten" und "Kampfkrawatten" auf die Freizügigkeit der "Antipoden" treffen.

Mehr zu Ernesto Tatafiore

* Pflichtfelder

750,00 €
750,00 €
921,00 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Ernesto Tatafiore"

Mai 2011

15,50 x 24,50 cm

88 Seiten

Hardcover

Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch

Herausgeber
Thomas Levy
Buchautor
Michele Bonuomo
Texte von
Belinda Grace Gardner
Gestaltung von
Claas Möller, Hamburg

Weitere Publikationen des Künstlers