Neu
Die Fülle der Deutungsmöglichkeiten der prominentesten jüdischen Legendenfigur „Golem“ in einem Band.
Details

Frank Wiebe

The Last Resort
Diese Publikation vermittelt in rund 30 Ölarbeiten eine „Topographie der imaginären Landschaft“ (Jürgen Doppelstein), deren Farbspektrum das Betrachterauge direkt angeht. Der Betrachter sieht sich in den Bildkompositionen des Hamburger Malers Frank Wiebe der Welt in ihren physikalischen und biologischen Erscheinungen gegenüber. Dabei kommt ein Wechselspiel zwischen Transparenz und Opazität, Dichte und Auflösung, Stillstand und Prozess zum Vorschein, das nicht nur die Gesetzmäßigkeiten natürlicher Phänomene, sondern gesellschaftlicher Grundkonstellationen erforscht.
35,00 €
42,98 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Frank Wiebe"

Dezember 2013

ISBN 978-3-86678-935-7

29,50 x 24,00 cm

96 Seiten

36 farbige Abbildungen

Hardcover in Leinen, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber

Thomas Levy

Texte
Jürgen Doppelstein, Belinda Grace Gardner, Katharina Henkel

Gestaltung
Claas Möller, Hamburg

Veranstaltungen
Ausstellung: "Frank Wiebe – The Last Resort, 03.12. - 20.12.2013 / 02.01. - 08.01.2014, LEVY Galerie, Hamburg