In Kürze
Der international renommierte Fotograf Walter Vogel ist weithin bekannt für seine unvergesslichen Porträts von Pina Bausch und Joseph Beuys. Weniger beachtet blieb bisher eine von ihm bevorzugte Art des Fotografierens weiblicher Schönheit.
Details

Franz Radziwill

Schneeweiß und Nachtschwarz
Franz Radziwill gilt als eigenwilliger Ausnahmekünstler mit großer Strahlkraft. Bei großer Wandlungsfähigkeit bewegt sich sein Oeuvre stets in einem faszinierenden Spannungsverhältnis zwischen Avantgarde und Tradition. Die Publikation zeigt frühe expressionistische Druckgrafik, altmeisterliche Nachtstücke und romantische Schneelandschaften bis zu apokalyptisch anmutenden Spätwerken. Sie setzt den Fokus auf Radziwills Einsatz von kontrastreichen Hell-Dunkel-Effekten und bildet den Auftakt einer fünfteiligen Reihe zu Radziwills Bildstrategien, die in den folgenden Jahren Farbeinsatz, Perspektive, Flächengestaltung und Lichtführung umfassen soll.

Mehr zu Franz Radziwill

26,80 €
32,91 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Franz Radziwill"

März 2016

ISBN 978-3-7356-0178-0

24,00 x 21,00 cm

96 Seiten

67 farbige und 2 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch

Herausgeber
Birgit Denizel (für die Franz Radziwill Gesellschaft)
Texte von
Barbara Alms, Birgit Denizel, Gerd Presler
Gestaltung von
Formsache, Gerlinde Domininghaus
Veranstaltungen
Ausstellung: „Schneeweiß und Nachtschwarz“, 13. März 2016 bis 8. Januar 2017 im Franz Radziwill Haus

Weitere Publikationen des Künstlers