Neu
Axel Grünewald blickt auf die Ränder der Gegenwart. Über fünf Jahre ist er immer wieder in die Küstenregionen von Marokko und Südspanien gereist, an die kontinentale Grenze zwischen Europa und Afrika.
Details

Franz Wanner

Die Anmaßung
Franz Wanner erzeugt durch seine künstlerische, medienübergreifende Arbeit ein luzides Gebilde aus Bedeutungen, Erwartungen und Abweichungen. Konventionelle Sichtweisen auf zeitgenössisch relevante Themen werden auf oft komische Weise um ihre Selbstverständlichkeit gebracht.
Die einzelnen Werke gehen innerhalb der Publikation neue Verbindungen ein und lassen in zahlreichen Illustrationen ihre Bezüge durchscheinen. Entlang thematischer Komplexe wie "Ballistik des Blicks" oder "Spektakel im Jenseits" entspinnt sich eine Erzählung, die über eine monografische Abbildung linear angeordneter Kunstwerke hinausgeht.

Mehr zu Franz Wanner

17,00 €
20,88 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Franz Wanner"

August 2011

ISBN 978-3-86678-583-0

21,50 x 26,00 cm

148 Seiten

144 farbige und 33 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Franz Wanner
Texte von
Babylonia Constantinides, Michael Hirsch, Tobias Hülswitt, Res Ingold, Johannes Vogt
Gestaltung von
Sergio Magallanes, Grafik Agentur DEED, München
Veranstaltungen
Ausstellung „Final Proof“, 10. September bis 7. Oktober 2011,  Galerie der Künstler, München

Weitere Publikationen des Künstlers