Neu
Mitte der 1970er Jahre entstand in Wien ein ungewöhnliches Wohnungsbauprojekt. Zara Pfeifer hat die menschliche Seite davon erstmalig in einer umfangreichen fotografischen Serie eingefangen.
Details

Friedrich Meckseper

Die Bilder, Radierungen und Collagen von Friedrich Meckseper zeigen technisch präzise gezeichnete Gegenstände, die augenscheinlich nichts miteinander zu tun haben: Zahnräder, Sprungfedern, Schneckenhäuser oder auch Uhren, die eine geheimnisvolle Präsenz entfalten. Mecksepers technische Faszination offenbart sich nicht nur in seinen künstlerischen Arbeiten, sondern darüber hinaus in der Konstruktion eines Dampfbootes 1972 und der wiederholten Überquerung der Alpen mit einem Gasballon zwischen 1978 und 1986.


Anlässlich des 80. Geburtstages des in Bremen geborenen und seit 1984 in Berlin lebenden und arbeitenden Künstlers entsteht dieser Katalog.

Mehr zu Friedrich Meckseper

28,00 €
34,38 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Friedrich Meckseper"

Mai 2016

ISBN 978-3-7356-0260-2

24 x 17 cm

112 Seiten

69 farbige Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Thomas Levy
Texte von
Belinda Grace Gardner
Gestaltung von
Claas Möller, claasbooks.de, Hamburg
Veranstaltungen
Ausstellung: „Friedrich Meckseper“, 07.06. – 08.07.2016, LEVY Galerie, Hamburg
sowie: 10.02 – 30.04.2017 Museum Moderner Kunst - Wörlen, Passau