Neu

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der JULIA STOSCHEK COLLECTION konzipiert der britische Künstler Ed Atkins die Ausstellung GENERATION LOSS.

Details

GENERATION LOSS

10 YEARS JULIA STOSCHEK COLLECTION

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der JULIA STOSCHEK COLLECTION konzipiert der britische Künstler Ed Atkins die Ausstellung GENERATION LOSS. Der Begriff bezeichnet den Prozess der Qualitätsverschlechterung von Daten insbesondere infolge sich verändernder Technologien. Dieser Verlust von Qualität manifestiert sich jedoch auch im ideologischen Sinne, im gesellschaftlichen Wandel von einer Generation zur nächsten. Der Katalog greift diese Analogien auf und nimmt sich der Frage an, wie sich die Rezeption für das Bewegtbild von den 1970er-Jahren bis heute verändert hat.  Neben Video- und Filmstills enthält der Katalog historisches Material der gezeigten Werke sowie Installationsansichten der Ausstellung.

68,00 €
83,50 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

" GENERATION LOSS "

Juni 2017

ISBN 978-3-7356-0384-5

21,50 x 27,50 cm

448 Seiten

313 farbige Abbildungen

Hardcover in Leinen, gebunden

mit Prägung

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
JULIA STOSCHEK FOUNDATION e.V.
Texte von
Ed Atkins, Julia Stoschek, Andreas Weisser
Gestaltung von
DOUBLE STANDARDS, BERLIN
Veranstaltungen

GENERATION LOSS / 10 YEARS JULIA STOSCHEK COLLECTION, 10. Juni 2017–10. Juni 2018