Neu
Die Arbeiten von Johannes Brus thematisieren seit den frühen 70er Jahren die Dialektik von Natur und Kultur, von Fremden und Eigenen, von Realem und Surrealem. Das San Francisco Museum of Modern Art (SFMOMA) präsentiert Johannes Brus in seiner ersten US-Einzelausstellung.
Details

Georg Baselitz

Auf den Kopf gestellt: Georg Baselitz (*1938) zählt zu den renommiertesten Künstlern weltweit. Seine umgekehrten Motive machten ihn in den sechziger Jahren bekannt und brachen mit den üblichen Sehgewohnheiten. Malerisch bewegt er sich zwischen Abstraktion und Figuration, Negation und Aufnahme kunsthistorischer Tradition. Neben Gemälden und grafischen Arbeiten entstehen seit einigen Jahren auch archaisch anmutende Holzskulpturen, die er mit der Kettensäge bearbeitet. Die Kunstsammlungen Chemnitz widmen diesem Ausnahmekünstler nun eine umfassende Werkschau. Die begleitende Publikation zeichnet den künstlerischen Weg von Georg Baselitz nach.

36,00 €
44,21 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Georg Baselitz"

April 2018

ISBN 978-3-7356-0475-0

24,00 x 30,00 cm

72 Seiten

53 farbige und 13 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch

Herausgeber
Ingrid Mössinger
Texte von
Christoph Dittrich, Hans-Dieter Huber, Ingrid Mössinger
Gestaltung von
Polina Bazir