In Kürze
Der international renommierte Fotograf Walter Vogel ist weithin bekannt für seine unvergesslichen Porträts von Pina Bausch und Joseph Beuys. Weniger beachtet blieb bisher eine von ihm bevorzugte Art des Fotografierens weiblicher Schönheit.
Details

Gereon Krebber

Here today, gone tomorrow
Gereon Krebber arbeitet gerne ortsbezogen und gibt mit seinen oft großformatigen Skulpturen den jeweiligen Räumen eine neue Ausrichtung, die das Gegenüber zur Auseinandersetzung auffordert. Die Materialen seiner Arbeiten sind dabei so vielfältig wie Krebbers Kunst selbst: Folie, verbranntes Holz, Bauschaum, Gelatine, Post-it-Zettel oder sogar konservierte Schweinefüße verbinden sich bei ihm mit einem überraschenden Selbstverständnis. Viele der Arbeiten existieren nur für die Dauer der Ausstellung – sie sind wörtlich "Here today, gone tomorrow".
Diese neue Monografie erscheint anlässlich einer Überblicksausstellung im Sommer 2011 in Irland und zeigt Arbeiten von 2009 bis 2010.

Mehr zu Gereon Krebber

25,00 €
30,70 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Gereon Krebber"

ISBN 978-3-86678-567-0

23,00 x 17,00 cm

140 Seiten

118 farbige und 5 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Highlanes Gallery, Drogheda, Irland
Texte von
Leni Hoffmann, Gereon Krebber, Aoife Ruane
Gestaltung von
Andreas Koch, Bielefeld
Veranstaltungen
Ausstellung: "Lost in Nimboland", 13.07. - 20.08.2011, Bloomberg Space, London.

Weitere Publikationen des Künstlers