Neu
Der Künstler Harding Meyer ist ein Manipulator der Kunst
Details

Günther Zins

Schwerelos. Zeichen im Raum
Günther Zins ist vor allem für lineare Raumplastiken aus Stahl bekannt. Seit Jahrzehnten lebt und arbeitet er in seinem Atelier in Kleve und seinen 60. Geburtstag nehmen das Museum Goch und die Stiftung Museum Schloss Moyland nun zum Anlass, dem Künstler eine erste große Überblicksausstellung zu widmen.
Während im Museum Schloss Moyland der Fokus auf Stahlplastiken im Außenbereich des Skulpturenparks liegt, plant Günther Zins für Goch eine neue Innenrauminstallation, ergänzt um die Präsentation von fotografischen Arbeiten, Zeichnungen und Skulpturen. Der vorliegende Katalog dokumentiert beide Projekte und ein reiches künstlerisches Œuvre.

Mehr zu Günther Zins

34,00 €
41,75 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Günther Zins"

ISBN 978-3-86678-564-9

21,00 x 29,00 cm

144 Seiten

119 farbige und 16 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden, ohne Schutzumschlag, ohne Schuber

Sprachen: Deutsch

Herausgeber
von
Museum Goch und Museum Schloss Moyland
Vorwort
Bettina Paust und Stephan Mann
mit Textbeiträgen u. a. von
Marion Bornscheur, Nina Schulze und Stephan Mann 
Gestaltung
Christina Hackenschuh
Veranstaltungen
Die Publikation erschien anlässlich der Ausstellung „Günther Zins – Schwerelos. Zeichen im Raum“, 3. Juli bis 25. September 2011, Museum Goch sowie 3. Juli bis 6. November, Museum Schloss Moyland, Bedburg Hau.