Neu
Die erste umfassende Betrachtung der Moden des Kunstmarktes durch die Jahrhunderte.
Details

Henri Matisse

Die Hand zum Singen bringen

Seit Neuestem beherbergt das Kunstmuseum Pablo Picasso die größte Matisse-Sammlung Deutschlands, die zuvor 60 Jahre lang in einem Pariser Banksafe der Matisse-Erbengemeinschaft lagerte. Insgesamt 121 Werke decken alle Ausdrucksmöglichkeiten im Schaffen des großen Meisters der klassischen Moderne ab, darunter Holzschnitte, Lithografien, Radierungen, Linolschnitte und Aquatinten. Die Grafiken dokumentieren rund 50 Schaffensjahre von Matisse: vom frühesten Blatt von 1906 bis zum spätesten aus dem Jahr 1952, ergänzt um zehn Malerbücher des Künstlers.


In der Publikation stehen die Arbeitsweise und der Werkprozess im Mittelpunkt. Neben den Werken auf Papier werden Gemälde, Skulpturen, ein Scherenschnitt und Tapisserien aus internationalen Museen und Privatsammlungen präsentiert.

49,95 €
61,34 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Henri Matisse"

Dezember 2016

ISBN 978-3-7356-0318-0

22,00 x 29,00 cm

216 Seiten

252 farbige und 30 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch

Herausgeber
Kunstmuseum Pablo Picasso Münster
Texte von
Markus Müller, Ann-Katrin Hahn, Marie-Thérèse Pulvenis de Séligny
Gestaltung von
Eva Dalg
Veranstaltungen
Ausstellung: „Henri Matisse – Die Hand zum Singen bringen“, 29. Oktober 2016 – 12. Februar 2017, Kunstmuseum Pablo Picasso Münster