In Kürze
Die Arbeitsweise und der Werkprozess des großen Meisters in einem umfangreichen Band.
Details

Henrik Eiben

Fab Lab
Henrik Eibens Arbeiten befassen sich intensiv mit Farbe und formalen Fragestellungen, auch wenn sich neben der vermeintlichen Strenge häufig ein Moment der Brechung finden lässt, sowie der Interaktion der Objekte mit dem Raum und den Betrachtern. Sie reichen von zarten Papierarbeiten bis zu raumgreifenden Aluminiumskulpturen und integrieren so unterschiedliche Materialien wie Papier, Glas, Stoff oder Metall.


Diese Publikation stellt erstmals umfassend das Werk des in Hamburg lebenden Künstlers in einem umfangreichen, thematisch gegliederten Bildteil vor – ergänzt um die Ausstellungsansichten aus den letzten Jahren, einen Essay von Oliver Zybok sowie ein Gespräch von Clemens von Lucius mit dem Künstler.

36,00 €
44,21 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Henrik Eiben"

April 2016

ISBN 978-3-7356-0206-0

23,00 x 28,50 cm

128 Seiten

75 farbige Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Clemens von Lucius
Texte von
Clemens von Lucius, Oliver Zybok
Gestaltung von
Thomas Weyres, Berlin