In Kürze
Die Arbeitsweise und der Werkprozess des großen Meisters in einem umfangreichen Band.
Details

Ida Kerkovius „Meine Welt ist die Farbe“.

Pastelle, Aquarelle, Ölgemälde und Teppiche
Die Stuttgarter Expressionistin Ida Kerkovius zählt zu den bedeutendsten Vertreterinnen der klassischen Moderne und ist besonders für ihre enge Verbindung zu Adolf Hölzel sowie zum Bauhaus in Weimar bekannt. Im Vordergrund stehen die farbkräftigen Pastelle der Künstlerin, die unter anderem auf ihren Reisen nach Italien und Norwegen entstanden sind. Gezeigt werden diese nun neben Gemälden, Aquarellen, Arbeiten in Mischtechniken und zwei handgewebten Teppichen. Diese zum Teil unveröffentlichten Werke stammen aus einer Dresdner Privatsammlung und werden durch zwei Arbeiten aus dem Museumsbestand der Kunstsammlungen Chemnitz ergänzt.

Mehr zu Ida Kerkovius

32,00 €
39,30 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Ida Kerkovius „Meine Welt ist die Farbe“."

Januar 2014

ISBN 978-3-86678-814-5

24,00 x 30,00 cm

104 Seiten

52 farbige und 9 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch

Herausgeber

Ingrid Mössinger, Kerstin Drechsel

Vorwort
Ingrid Mössinger

Texte
Kerstin Drechsel, Hans Diether Huber, Gesa Jürß

Gestaltung
Kerber Verlag

Veranstaltungen
Ausstellung: Chemnitz, „Ida Kerkovius. „Meine Welt ist die Farbe“, Pastelle, Aquarelle, Ölgemälde und Teppiche“, 8.12.2013 – 2.3.2014, Kunstsammlungen Chemnitz