NEU
Das spannende Begleitbuch öffnet den Blick in ein hoch aktives Feld dynamischer Gedankenexpeditionen durch Akteure wie Gropius, Schawinsky, Taut oder Deffke.
Details

In Dortmunder Parks

Fotografien und Texte
Dortmund ist grün – allerorten finden sich Zeugnisse einer ausgeprägten Parkkultur. Zum Kulturhauptstadtjahr 2010 haben 37 Studierende der Fachhochschule Dortmund und ihre Professorin, die Fotokünstlerin Caroline Dlugos, die Dortmunder Parks als künstlerische „Spielwiese“ für sich entdeckt, auf der sie fotografisch zugleich als Schöpfer, Bildautoren, Regisseure und Performer agieren.
Der vorliegende Bildband kontrastiert die fantasievollen Inszenierungen spannungsvoll mit zeitgenössischer Lyrik und Prosa junger Literaten des Ruhrgebiets. Ein Essay von Pamela C. Scorzin führt aus wissenschaftlicher Sicht in das Thema ein und untersucht Zusammenhänge zwischen dem kulturgeschichtlichen Topos der Naturinszenierung und der fotografischen Inszenierung des Parks als Hintergrund oder Projektionsfläche für Bilderfindungen und Wirklichkeitskonstruktionen.

Regulärer Preis: 19,95 €

Special Price 10,00 €

Regulärer Preis: 24,50 CHF

Special Price 12,28 CHF

ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"In Dortmunder Parks"

März 2010

ISBN 978-3-86678-399-7

19,50 x 27,00 cm

96 Seiten

72 farbige und 1 s/w Abbildungen

Klappenbroschur, gebunden

Sprachen: Deutsch

Herausgeber
Caroline Dlugos
Texte von
Pamela C. Scorzin, Katharina Bauer, Ivette Vivien Kunkel und Mirko Kussin
Veranstaltungen
Die Publikation erschien anlässlich der Ausstellung In Dortmunder Parks im Rahmen des Kulturhauptstadtjahres 2010, 25. Juni bis 18. Juli 2010, Ausstellungshaus Dortmunder U.