Perfekt zum Fest
Die neue Collector's Edition vom bekannten britischen Pop-Artist Allen Jones
Details

Jan Fabre

Insektenzeichnungen & Insektenskulpturen 1975–79
Jan Fabres leidenschaftliche Faszination für Insekten und Spinnen markiert den Anfang seines Œuvres und zieht sich bis heute wie ein roter Faden durch sein Gesamtwerk. Fabre nähert sich dem Thema nicht nur entomologisch, er untersucht auch die Phänomene der Natur, Leben und Tod, Tier- und Menschenkörper, das äußere Bild und die innere Bedeutung. Kraftvoll und einfallsreich zugleich inszeniert er auf einer von Tieren bevölkerten Bühne und stellt das Tragische und Komödiantische unvermittelt nebeneinander.

Zum ersten Mal nun wird der Teil seines Frühwerks aus den Jahren 1975 bis 1979, der für Jan Fabres weiteres Kunstschaffen richtungweisend ist, in Ausstellung und Katalog präsentiert.

Mehr zu Jan Fabre

36,00 €
44,21 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Jan Fabre"

ISBN 978-3-86678-853-4

14,80 x 21,00 cm

192 Seiten

115 farbige und 6 duplex Abbildungen

Hardcover in Leinen, gebunden

mit Goldfolienprägung

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber

Ferdinand Ullrich, Hans Jürgen Schwalm
 
Texte
Manfred Schneckenburger, Claudia Posca

Gestaltung
Ferdinand Ullrich, Klaus-Peter Plehn, Kerber Verlag

Veranstaltungen
Ausstellung: „Jan Fabre. Insektenzeichnungen & Insektenskulpturen 1975–79“, 21.04 - 23.06.2013,  Museen der Stadt Recklinghausen