Neu

Touch me zeigt Szenen in Tanzkursen, Vergnügungsparks und auf Kreuzfahrtschiffen in Schweden. An all diesen Orten treffen sich Menschen, um zu „dansbandsmusik“ (Tanzbandmusik) zu tanzen.

Details

Johannes Brus

In Duisburg
Der Katalog zeigt neue sowie ältere Arbeiten des Bildhauers Johannes Brus. Das Buch erscheint 2016 anlässlich seiner Ausstellungen „Probe zu: Tanzen für Brancusi“ im Lehmbruck Museum und „Einerlei wo außerhalb der Welt“ im DKM in Duisburg, die Brus‘ langjährige Auseinandersetzung mit Constantin Brancusi, einem der wichtigsten Bildhauer der Moderne, thematisieren. Während Brancusi in der Abstraktion den Weg zur vollendeten Form suchte, überführt Brus die ideale Form wieder in eine Figur. Mit diesem figurativen Ansatz nimmt der Künstler in der Geschichte der Bildhauerei eine Sonderposition ein. In den 1980er Jahren, der Zeit des Minimalismus, hält Brus an der figurativen Darstellung fest und entwickelt seinen eigenen Stil. So entstehen eigenwillige Skulpturen, die heute erneut an Aktualität gewinnen.

Mehr zu Johannes Brus

35,00 €
42,98 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Johannes Brus"

März 2016

ISBN 978-3-7356-0227-5

21 x 27 cm

136 Seiten

78 farbige und 7 s/w Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Söke Dinkla, Michael Krajewski (WLM) unter Mitwirkung von Dirk Krämer und Klaus Maas (DKM)
Texte von
Söke Dinkla, Hans-Günter Golinski, Jochen Hörisch, Michael Krajewski, Thomas Krützberg, Thomas Lange, Sören Link
Gestaltung von
Andreas Tetzlaff, probsteibooks, Köln
Veranstaltungen
Diese Publikation erscheint anlässlich der Ausstellungen: JOHANNES BRUS. PROBE ZU: TANZEN FÜR BRANCUSI im Lehmbruck Museum Duisburg, 16. März – 16. Mai 2016 und JOHANNES BRUS. EINERLEI WO AUSSERHALB DER WELT im Museum DKM Duisburg 19. März – 04. September 2016

Weitere Publikationen des Künstlers