Neu
Die Auseinandersetzung mit Zeit, Sprache und Geschichte steht im Zentrum der künstlerischen Arbeit des 1992 in Neu-Delhi gegründeten Raqs Media Collective.
Details

Johannes Hüppi

Museum Museum

Die subtile, gegenständliche, figurative Malerei von Johannes Hüppi (*1965) besticht durch eine visuelle Bildsprache, die sich ungemein lustvoll zu ihren Bildphantasien bekennt. Die hier präsentierte Werkserie Museum Museum findet ihren Handlungsrahmen in Hüppis ganz persönlichem Musée imaginaire. In einer sinnlichen Präsenz durchziehen seine weiblichen Akte die geheimnisvolle Innenwelt musealer Interieurs und scheinen den Betrachter in ihrer unantastbaren Unschuld ins Reich der meisterwerklichen Narrativen zwischen Traum und Albtraum locken zu wollen. Was passiert, wenn Hüppis Nackte auf die Bilder stoßen, von denen sie ja genau gesehen alle herrühren?

Mehr zu Johannes Hüppi

28,00 €
34,38 CHF
ODER

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Johannes Hüppi "

April 2018

ISBN 978-3-7356-0479-8

29,50 x 23,50 cm

72 Seiten

29 farbige Abbildungen

Hardcover, gebunden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
Thomas Levy
Texte von
Hans-Joachim Müller
Gestaltung von
Claas Möller, claasbook.de
Veranstaltungen

Johannes Hüppi – Museum Museum, 26.03.2018 – 19.05.2018, LEVY Galerie, Hamburg

Weitere Publikationen des Künstlers