In Kürze
Der international renommierte Fotograf Walter Vogel ist weithin bekannt für seine unvergesslichen Porträts von Pina Bausch und Joseph Beuys. Weniger beachtet blieb bisher eine von ihm bevorzugte Art des Fotografierens weiblicher Schönheit.
Details

Joseph Beuys

Zeichnungen
Der vorliegende Band vereint eine grandiose Auswahl von annähernd 200 Zeichnungen, Aquarellen und Collagen von Joseph Beuys, die zum letzten Mal vor mehr als 25 Jahren öffentlich gezeigt wurden.
Wer in diesen Zeichnungen liest, so wie man Zwiegespräche von Wanderern zwischen Welten liest, entdeckt in formenmächtigen Motiven das Bekenntnis ihres Autors, das Geistige als Konzeption der Ästhetik aufzufassen und die Inschriften einer alten mythologischen Welt wiederzufinden, deren Reichtum und Bedeutungsschichten im Laufe der Zivilisationsgeschichte hochmütig aufgegeben wurden.
Das Schlüsselwort dieser Zeichnungen heißt Metamorphose, Stimmen des Werdens und der ‚analogie universelle‘ eines Universums der Sinne, dem Joseph Beuys wie kein anderer Künstler der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts Ausdruck verliehen hat.

Mehr zu Joseph Beuys

58,00 €
71,22 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Joseph Beuys"

ISBN 978-3-86678-707-0

23,00 x 30,00 cm

292 Seiten

198 farbige Abbildungen

Hardcover, gebunden, mit Schutzumschlag, ohne Schuber

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
von
Heiner Bastian

Vorworte u. a.
Poul Erik Tøjner

Texte
Heiner Bastian, Aeneas Bastian

Redaktion
Coraly von Bismarck

Gestaltung
Heiner Bastian

Satz
Kerber Verlag
Veranstaltungen
Ausstellung: "Joseph Beuys. Zeichnungen", 12.10.13-08.02.14, Galerie Bastian; 26.02.14-01.06.14 Lousiana Museum of Modern Art; 27.07.14-21.09.14 Kunstsammlung Chemnitz

Weitere Publikationen des Künstlers