In Kürze
Die Arbeitsweise und der Werkprozess des großen Meisters in einem umfangreichen Band.
Details

Karl-Heinz Klopf

FROM / TO
„FROM / TO“ bietet einen fundierten Überblick über das Œuvre des österreichischen Künstlers Karl-Heinz Klopf, der sich seit mehr als fünfundzwanzig Jahren mit dem Thema Urbanität, Medien und Topografie auseinander setzt. Klopfs Arbeiten verweisen auf das komplexe Beziehungsgeflecht zwischen Körpern, Städten und Urbanismus und eine konsequente Beschäftigung mit Architektur(en), Raum und Räumen. Die Stadträume, die Architekturen und Körper von Metropolen wie Tokio, Paris, New York, Hong Kong, oder Wien werden in seinen künstlerischen Auseinandersetzungen verdeckt, aufgedeckt, transformiert, gefälscht und um den digitalen Raum erweitert.
Klopf verflicht mit seinen imaginierten und realen Stadträumen und Stadtstrukturen die individuelle Raumerfahrung mit dem gebauten Umfeld, wodurch er die Wahrnehmung von Urbanität, Ort, Raum und Zeit nicht nur thematisiert sondern auch einen neuen Raum für Verknüpfungen und Erfahrungen öffnet.
25,00 €
30,70 CHF

vergriffen

inkl. Mehrwertsteuer 7%

versandkostenfrei in Deutschland und der Schweiz

"Karl-Heinz Klopf"

Januar 2007

ISBN 978-3-938025-79-6

16,00 x 21,00 cm

360 Seiten

195 farbige und 34 s/w Abbildungen

Klappenbroschur, ohne Schutzumschlag, ohne Schuber

Sprachen: Deutsch, Englisch

Herausgeber
von
Martin Hochleitner,
Landesgalerie am Oberösterreichischen Landesmuseum, Linz

mit Textbeiträgen von
Adam Budak, Angelika Nollert, Pelin Tan, Marc Ries, Martin Hochleitner, Dieter Buchhart
Veranstaltungen
Die Publikation erschien anlässlich der umfangreichen Personalausstellung des Künstlers Karl-Heinz Klopf „FROM / TO“, 2006/2007, Lansdesgalerie am Oberösterreichischen Landesmuseum, Linz, und 2007, Institution „Platform Garanti Contemporary Art Center“, Istanbul.