Neu
Die Fülle der Deutungsmöglichkeiten der prominentesten jüdischen Legendenfigur „Golem“ in einem Band.
Details

Ken Adam

Der deutsch-britische Production Designer Ken Adam erlangte vor allem durch seine futuristischen Bauten für James-Bond-Sets der 1960er- und 1970er-Jahre Berühmtheit.

Biografie 1921 geboren in Berlin 1934 Auswanderung nach London 1938-40 Architekturstudium, Bartlett School of Architecture am University College, London ab den 1950er Jahren Production Designer beim Film, u.a. für Stanley Kubrick und viele James-Bond-Produktionen diverse Auszeichnungen und Preise, u. a. zwei Oscars und drei Oscar-Nominierungen in der Kategorie Ausstattung; Lifetime Achievement Award der Art Directors Guild

Webseite
Ken Adam Archiv

Publikationen des Künstlers

Programm-Reihen