Neu

Touch me zeigt Szenen in Tanzkursen, Vergnügungsparks und auf Kreuzfahrtschiffen in Schweden. An all diesen Orten treffen sich Menschen, um zu „dansbandsmusik“ (Tanzbandmusik) zu tanzen.

Details

Ken Adam

Der deutsch-britische Production Designer Ken Adam erlangte vor allem durch seine futuristischen Bauten für James-Bond-Sets der 1960er- und 1970er-Jahre Berühmtheit.

Biografie 1921 geboren in Berlin 1934 Auswanderung nach London 1938-40 Architekturstudium, Bartlett School of Architecture am University College, London ab den 1950er Jahren Production Designer beim Film, u.a. für Stanley Kubrick und viele James-Bond-Produktionen diverse Auszeichnungen und Preise, u. a. zwei Oscars und drei Oscar-Nominierungen in der Kategorie Ausstattung; Lifetime Achievement Award der Art Directors Guild

Webseite
Ken Adam Archiv

Publikationen des Künstlers

Programm