Neu

Douglas Gordon leistet mit seinem Film I Had Nowhere To Go einen ganz besonderen Beitrag zur Documenta 14. 

Details

Mario Asef

Biografie
1971 geboren in Córdoba, Argentinien
1990-1995 Hochschule für Architektur und Städtebau, Córdoba, Argentinien
1998-2000 Staatliche Akademie der Bildenden Künste, Karlsruhe
2003 Chelsea College of Art and Design, London
2000-2004 Universität der Künste, Berlin, Meisterschüler bei Leiko Ikemura
lebt und arbeitet in Berlin

Webseite
Mario Asef

Publikationen des Künstlers

Programm