Neu
Cornelia Schleime erhält den Hannah-Höch-Preis des Landes Berlin für ihr Lebenswerk
Details

Roger Ballen

Ballen, Roger

Roger Ballen ist einer der bedeutendsten Fotografen seiner Generation. Er publizierte zahlreiche Fotobände und stellt international aus. Bekannt wurde er für seine Portraits der verarmten weißen Landbevölkerung in Südafrika – Tagelöhner, Wachleute oder Arbeiter, die auf dem sogenannten Platteland ein kärgliches Dasein fristen. Schauplätze der theatralischen Inszenierungen sind die einfachen Behausungen, deren karge Innenräume sich in eine klaustrophobische Bühne verwandeln, auf der die Akteure mit zum Teil gewalttätiger Expressivität agieren. Jüngst entwickelte Ballen eine neue hybride Ästhetik innerhalb seines Werkes, die jedoch tief in der Fotografie wurzelt ist.

Biografie
1950 geboren in New York City, USA
lebt und arbeitet in Johannesburg, Südafrika

Webseite
Roger Ballen

Roger Ballen auf dem Kerber Blog
Resurrected | An Interview with Roger Ballen (Englisch)

Foto: Marguerite Rossouw

Publikationen des Künstlers

Programm-Reihen