Neu

Douglas Gordon leistet mit seinem Film I Had Nowhere To Go einen ganz besonderen Beitrag zur Documenta 14. 

Details

Jeongmoon Choi

Biografie
1966 geboren in Seoul, Korea 1984–1988 Studium bildende Künste, Sung-Shin University, Seoul
1988–1990 Master of Arts, college of fine arts, Sung-Shin University, Seoul
1994–1995 Assistentin von Mi-Sook Song, Sung-Shin University, Seoul
1996–2001 Studium bildende Künste, Kunsthochschule Kassel bei Rob Scholte, Udo Koch und Olaf Nicolai
lebt und arbeitet seit 2001 in Berlin

Webseite
jeongmoon

Publikationen des Künstlers

  • Jeongmoon Choi
    Drawing in Space

    Jeongmoon Choi

    Regulärer Preis: 28,00 €

    Special Price 14,00 €

    Regulärer Preis: 34,38 CHF

    Special Price 17,19 CHF

Programm