Neu
Rebecca Sampson beleuchtet das Leben indonesischer Hausmädchen, die 
in Hongkong als Migrantinnen unter prekären Umständen in einer weiblichen Parallelgesellschaft leben.
Details

Hans Cogne

Biografie
geboren 1953 in Gävle, Schweden
1983 erste Einzelausstellung in der Stockholmer Galerie Camera Obscura
1980-97 Lehrausftrag für Grafikdesign am Beckmans College of Design, Stockholm
1990 Gruppenausstellung im Moderna Museet in Stockholm, Schweden
1997 Gruppenausstellung in der Kunsthalle Malmö, Schweden
1998-2000 Professor an der HDK, School of Design and Crafts in Göteborg
2001-2012 Professor an der University College of Arts, Crafts and Design, Stockholm

Neben seiner Tätigkeit als Fotograf arbeitet er als GrafikdesignerAlongside his photographic activities, Cogne works as a graphic designer, in erster Linie im Kulturbereich von Schweden, Dänemark und den USA. 

Publikationen des Künstlers

Programm