Neu

Der Katalog zur Ausstellung Die UFA – Geschichte einer Marke der Deutschen Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen widmet sich den ökonomischen und ästhetischen Strategien des Medienkonzerns seit seiner Gründung im Jahr 1917.

Details

Florian Doru Crihana

Der Rumäne Florian Doru Crihana (*1958) nimmt unter den kritischen Zeichnern Europas eine Sonderstellung ein, was nicht zuletzt mit seinem Handwerkszeug zu tun hat. Es ist nicht die überstrapazierte „spitze Feder“, mit der er politische Irrungen und alltägliche Wirrungen aufspießt. Crihana nutzt einen feinen Haarpinsel und zaubert in akribischer Feinmalerei ölfarbene Idyllen, die eine heile Welt vorgaukeln, um aber beim zweiten und genauen Hinschauen jene Brüche und Risse aufzuzeigen, die Menschenwerk so fragwürdig erscheinen lassen.

Publikationen des Künstlers

Programm