Neu
Seit ihren künstlerischen Anfängen schätzt Martha Jungwirth das Papier als Malgrund. Ihre subtilen, intensiven Farbkompositionen demonstrieren die Umsetzung ihrer subjektiven Wahrnehmung von der sichtbaren und erfühlten Wirklichkeit.
Details

Tobias Dostal

Biografie

1982 geboren in Bad Hersfeld
2004 – 2011 Studium der freien Kunst HBK Hochschule für Bildende Künste Braunschweig
2007 Projektbezogene Studienreise nach Manaus, Brasilien: Assistent für Bühnenbild und Kamera bei der Wagner-Inszenierung „Der Fliegende Holländer“ von Christoph Schlingensief
2011 Diplom mit Auszeichnung bei Walter Dahn, Christoph Schlingensief, Thomas Virnich
2012 Meisterschüler bei Thomas Virnich
2013 New York-Stipendium der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und des Landes Niedersachsen New York
2014 Einzelausstellungen in der Niedersächsischen Landesvertretung in Berlin, Galerie KWADRAT und Kunstverein Langenhagen Hannover
2015 Einzelausstellung im Kunstverein Buchholz/Nordheide, Kunstraum 53 Hildesheim, ABC Zeitgenössische Artfair Berlin und Kunst in Residenz in "The African Opera Village" Burkina Faso (Ouagadougou) von Christoph Schlingensief initiiert.
2016 Performance bei Manifesta Zürich im Cabaret Voltaire. Einzelausstellung im TRAFO Haus der zeitgenössischen Kunst in Stettin, Polen
2017 Einzelausstellung in der Galerie KWADRAT und Kunstverein Wilhelmshöhe Ettlingen

lebt und arbeitet in Berlin

Website

 

Publikationen des Künstlers

  • Tobias Dostal
    6. Horst-Janssen-Grafikpreisträger der Claus Hüppe-Stiftung

    Tobias Dostal
    30,00 €
    36,84 CHF
Programm