Neu

Touch me zeigt Szenen in Tanzkursen, Vergnügungsparks und auf Kreuzfahrtschiffen in Schweden. An all diesen Orten treffen sich Menschen, um zu „dansbandsmusik“ (Tanzbandmusik) zu tanzen.

Details

Beatrice Dreux

Biografie
1972 geboren in Versailles, Frankreich
1993 Hochschule für angewandte Kunst Wien
1994 Akademie der Bildenden Künste, Wien
1999 Schindler Stipendium,Los Angeles
internationale Ausstellungen u.a. National Gallery, Kairo, Secession, Wien, Museum der Moderne, Salzburg, Lentos, Linz, Ace Museum, Los Angeles
lebt und arbeitet in Wien

Webseite
Beatrice Dreux

Publikationen des Künstlers

Programm