NEU
Das spannende Begleitbuch öffnet den Blick in ein hoch aktives Feld dynamischer Gedankenexpeditionen durch Akteure wie Gropius, Schawinsky, Taut oder Deffke.
Details

Douglas Gordon

Biografie
1966 geboren in Glasgow
1996 Turner Preis
Einzelausstellungen in wichtigen Museen weltweit wie Museum of Modern Art New York und Tate Britain, London u.a.
seit 2010 Professor an der Städelschule, Frankfurt am Main
lebt in Berlin und Glasgow

Publikationen des Künstlers

Programm-Reihen